Bestpreis Garantie Jetzt Buchen
bg

Kultur & Events

Wir organisieren regelmässig Konzerte, Ausstellungen, Dinnergespräche, Vorträge oder andere kulturelle Formate im Waldhotel. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr.

Alle unsere Veranstaltungen sind öffentlich zugänglich, also auch für Externe (Nicht - Hotelgäste) möglich.

bg
close

In unserer Reihe Waldhotel & Kunst | Kultur können Sie einmal im Monat den einheimischen Holzbildhauer Andreas Hofer bei der Arbeit erleben. Auf dem Aussengelände des Waldhotels (im Sommer Liegewiese hinter dem Wellnessbereich) wird der Künstler aus einem Holzblock nur mit seiner Kettensäge eine Gesichtsskulptur herausarbeiten. Verschiedene Skulpturen stehen zum Verkauf.

Treffpunkt: 17.00 Uhr hinter dem Wellnessbereich (über den Parkplatz laufen)

Übrigens: auch die verschiedenen Figuren, die Sie rund ums Waldhotel und auch an vielen anderen Orten in der Landschaft Davos und schweizweit sehen können, sind Kreationen des viel beschäftigten Künstlers.

Im Anschluss jeweils: meet & greet mit Andreas Hofer in der Ignis Bar & Lounge 

keine Anmeldung nötig, Eintritt kostenlos (alle Konsumationen gemäss Preisliste)

1 x monatlich (i.d.R. am letzten Samstag im Monat), Termine werden regelmässig bekannt gegeben

close

Musikschülerinnen und Musikschüler von Annegret Ernst (Klavier) und Christoph Dobberstein (Akkordeon) verzaubern die Zuhörerinnen und Zuhörer mit ihren Stücken aus dem 19. - 21. Jahrhundert. Ein elegantes Musikkonzert der Musikschule Davos soll die Anwesenden in die zurückliegende Zeit "zaubern". Die Kinder/Jugendlichen treten in entsprechenden Kostümen auf.

Konzertbeginn: 19.00 Uhr (Dauer ca. 1h) | Raum Aura I und II | Eintritt frei

Apéro nach dem Konzert, offeriert von der Musikschule Davos

 

Europa auf Kur - Mythos Davos

close

Es gibt zweierlei Arten von Jazzbands: Solche die Noten spielen und solche, die Musik machen. Die Wolverines gehören zu den Letzteren. Mit ihrer Musik, getragen von Spielfreude und Spontaneität, wissen sie das Publikum zu begeistern. Mehr zu den Wolverines finden Sie hier.

Lassen Sie sich von diesem schwungvollen Konzert begeistern und von der Musik mitreissen und geniessen Sie dabei unser von der amerikanischen Küche inspiriertes Jazz Dinner.

Zeit: 19.00 - 21.30 Uhr

4 Gang Menu, CHF 78 pro Person
Tischreservation erwünscht unter Nummer: 081 415 15 15


Im Rahmen des Davoser Jazzfestivals Davos Klosters sounds good

close

Swingmasters ist eine belgische Jazz-Band welche 2006 vom Bassspieler Stefan Willems gegründet wurde nachdem dieser den Internationalen Megeve Jazzcontest gewann. Die Band besteht aus 5 Musikern (Trompete, Saxophon, Piano, Schlagzeug und Bass) und ist auf Projekte mit Sängern/-innen spezialisiert. Die Band legt ihren Fokus auf klassischen Jazz wie er in den 1930-1950er Jahren gespielt wurde. Alle Musiker weisen eine professionelle Ausbildung und jahrelange Erfahrung auf. Seit 2006 wurden verschiedenste Projekte verwirklicht. So zum Beispiel eine Show rund um Billie Holiday, Ella Fitzgerald, Frank Sinatra, Nat King Cole, Benny Goodman und Gerry Mulligan. Mehr zu den Swingmasters

The Swingmasters spielen heute ein ganz besonders Konzert für uns. Unter dem Motto "Jazz bites meet cake bites" laden wir Sie zu einem beschwingten Tea-Time Nachmittag mit grossem Kuchen-und Dessertbuffet ein!

Zeit: 15.00 - 17.00 Uhr

Musikalischer Hörgenuss und Gaumenschmauss in einem.

Reservation erwünscht unter Nummer: 081 415 15 15


Im Rahmen des Davoser Jazzfestivals Davos Klosters sounds good

close

Voranzeige

In Zusammenarbeit mit dem Verein "Raum und Zeit", dem Regisseur Bernhard Mikeska und dem Schauspieler Peter Jecklin veranstalten wir

Im Zauberberg - Thomas Mann@DAVOS
VR-Installation für je eine Person
Eine Produktion von RAUM+ZEIT (Zürich)
in Koproduktion mit dem Kulturplatz Davos 

Es ist 1912. Allein betreten Sie ein originales Patientenzimmer im ehemaligen Lungensanatorium.

Auf der Bettkante sitzt kein Geringerer als Hans Castorp, der Protagonist aus dem „Zauberberg“. In dem Besuch erkennt Castorp seinen Schöpfer, Thomas Mann. Sieben lange Jahre hat er hier oben schon auf ihn gewartet. Ausgestattet mit einer VR-Brille erleben Sie die Auseinandersetzung zwischen dem berühmten Autor und seinem Geschöpf als eine Begegnung mit der eigenen Vergänglichkeit.

Mehr dazu sowie Ticketpreise und Bezug finden Sie hier: Im Zauberberg - Thomas Mann@Davos

Vorreservationen werden empfohlen und sind bereits möglich: info@waldhotel-davos.ch | 081 415 15 15

close

im Rahmen der Ausstellung Europa auf Kur - Mythos Davos

Auf den Spuren von Thomas Mann, Friedrich Nietzsche und Theodor W. Adorno

Krankheit, Wahnsinn, Schönheit und Tod liegen hier nah beieinander: Die spektakuläre Berg-Kulisse der Schweizer Alpen zog die deutschen Dichter und Philosophen in ihren Bann. Was erlebten sie in Davos, Sils Maria, St. Moritz und Zermatt? Und wie prägten diese Eindrücke ihr Schaffen?

Der Reisejournalist Andreas Lesti, der auch für die FAZ schreibt, wandelt auf den Spuren seiner prominenten Vorreisenden... mehr

So ausgerüstet, unternimmt Andreas Lesti eine magische Gratwanderung vor Ort und erklärt nebenbei, was Thomas Mann mit Sherlock Holmes zu tun hat und warum Theodor Adorno am Matterhorn gestorben ist.

»Nicht einfach ein Buch über Berge, vielmehr ein Stück Philosophie- und Literaturgeschichte. Das Buch ist eine bemerkenswerte literarische Schweiz-Reise, die Gegenwart und Vergangenheit verwebt.« *Bücherrundschau

Die Lesung beginnt um 17.00 Uhr im Waldhotel und dauert ca. eine Stunde. Anschliessend gemeinsamer Apéro in der Ignis Bar & Lounge und meet & greet mit dem Autor, Büchertisch, Signierstunde.

Tickets direkt im Waldhotel | inkl. Apéro CHF 30 pro Person

close

In Zusammenarbeit mit dem Davos Festival organisieren wir eine Weinverkostung in Kombination mit Musik durch eine renommierte Jazzformation. Vorgesehen sind derzeit 3 Blöcke und 3 Verkostungen. Dazu reichen wir kleine Häppli.

Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Reservationen und Tickets zu CHF 75 über Davos Festival.

Mehr dazu erfahren Sie demnächst hier.

close

Verschiebung der Veranstaltung: aufgrund von Krankheit der Vortragenden muss der Anlass leider in den September verschoben werden. Das neue Datum wird so bald als möglich mitgeteilt.

(urspr. Samstag, 24.2. geplant)

Ein einzelner Gipfel macht noch kein Gebirge: literarische Touren nach Davos

Vortrag von und mit Dr. Susanne Brogi (wissenschaftliche Mitarbeiterin Germanisches Nationalmuseum Nürgberg)

Majestätisch überragt Thomas Manns Roman „Der Zauberberg“ (1924) die literarische Alpenlandschaft. Autoritätsanspruch und Bekanntheitsgrad dieses einzelnen Werks sind gewaltig, während das Gros der anderen Davos-Texte heute beinahe vergessen ist. 

Der Vortrag stellt neben dem Bergriesen auch die zeitlich vorgelagerten und die sich anschließenden Gipfelpunkte vor. Erst im Nebeneinander der Romane international gefeierter Autorinnen und Autoren – Beatrice Harraden, E.M. Remarque, Konstantin Fedin, Max Frisch u.v.m. – entsteht eine Panoramakarte des literarischen Hochgebirges Davos.

Die Teilnahme ist mit einem wunderbaren Abendessen kombiniert. Treffpunkt um 18.30 Uhr in der Ignis Bar & Lounge im Waldhotel

Apéro | 4 - Gang Menu und Programm | Preis pro Person CHF 89

Reservationen unter: info@waldhotel-davos.ch oder 081 415 15 15

Europa auf Kur - Mythos Davos

close

Die Blaue Stunde 

Die Sängerin Martina Hug, der Schauspieler Nikolaus Schmid und der Musiker Marco Schädler erörtern, ob nun “l’heure bleu” tatsächlich nur mit der Dämmerung zu tun hat. Lieder und Texte von Francis Poulenc, Erik Satie, Mischa Spoliansky, Friedrich Holländer, Christian Morgenstern, Robert Louis Stevenson und Klabund tun kund, was den Mythos Davos ausmachen könnte. 

Eine unterhaltsame Reise in die Zeit zwischen 1860 und 1938.

Die Teilnahme ist mit einem wunderbaren Abendessen kombiniert. Beginn des Konzerts 17.30 Uhr, Dauer ca. 1 Stunde. Anschliessend Apéro und Abendessen.

Konzert | Apéro | 4 - Gang Menu: Preis pro Person CHF 89

Nur Konzert und Apéro: Preis pro Person CHF 45

Reservationen unter: info@waldhotel-davos.ch oder 081 415 15 15

Europa auf Kur - Mythos Davos

 

Derzeit aktuell: Ausstellung "Europa auf Kur - Ernst-Ludwig Kirchner, Thomas Mann und der Mythos Davos" 

Das Plakat zur Ausstellung (s.o.) zeigt das ehemalige Sanatorium Valbella in Davos Dorf, auch bekannt unter dem Namen "Kriegerkurhaus". Unten eine Originalaufnahme, vermutlich aus dem Jahr 1924.