bg

Kultur & Events

Wir organisieren regelmässig Konzerte, Ausstellungen, Dinnergespräche, Vorträge oder andere kulturelle Formate im Waldhotel. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr.

Alle unsere Veranstaltungen sind öffentlich zugänglich, also auch für Externe (Nicht - Hotelgäste) möglich.

 

bg
close

BEING THOMAS MANN
Ein immersives Menü
Waldhotel Davos / VR-Experience von RAUM+ZEIT

Der Speisesaal des ehemaligen Lungensanatoriums Dr. Jessen: Sie sind geladen zum Vier-Gänge-Menü mit einem ganz besonderen Gast. Es ist kein Geringerer als Thomas Mann, der hier den weltberühmten „Zauberberg“ erfand. Lernen Sie mit dem digitalen Medium der Virtual Reality die Gedankenwelt des Autors kennen und tauchen Sie mit jedem Gang tiefer ein in die Welt der Zauberberg-Figuren. Was ist Phantasie, was Realität?

Das Kunstkollektiv Raum + Zeit, das bereits mit der VR-Installation IM ZAUBERBERG im Waldhotel für Aufsehen sorgte, setzt seine Auseinandersetzung mit dem Autor Thomas Mann am Ursprungsort eines seiner wichtigsten Werke fort. BEING THOMAS MANN stößt erneut künstlerische Türen auf, indem es Kulinarik mit Kunst zu einem neuen, aufregenden Theaterformat verbindet. 
Schauspieler: Michael Benthin, Judith Hofmann, Sophie Hutter, Peter Jecklin

Menü Waldhotel Davos
360° Realisation RAUM+ZEIT

Diese Inszenierung wird eigens zum 100 jährigen Jubiläum der Erscheinung von Thomas Manns berühmtem Roman erarbeitet und im Waldhotel aufgeführt. Lassen Sie sich dieses wahrhaft einmalige Erlebnis nicht entgehen.

Die Premiere findet am 25. Juli 2024 statt. Weitere Aufführungen sind für Freitag, den 16. August,  Samstag, den 14. September und Freitag, den 4. Oktober 2024 vorgesehen.
Auch im Jahr 2025, dem Jahr, in dem wir Thomas Manns 150. Geburtstag gedenken, sind 3 - 4 weitere Aufführungen vorgesehen.

Ablauf: Treffpunkt um 18.00 Uhr in der Ignis Bar & Lounge. Ab 18.30 Uhr Wechsel in unser Restaurant Atrium, respektive in den Speisesaal des Waldsanatorium anno 1912. Lassen Sie sich vom Rest des Abends überraschen. Ende ca. 22.30 Uhr.

Preis pro Person CHF 125 inkl. Apéro, exquisitem 4 - Gang Menu und Inszenierung. Getränke zum Abendessen sind nicht inbegriffen.

Eine Teilnahme ist nur mit vorhergehende Reservation möglich. Die Platzanzahl ist begrenzt. Die Reservationen werden nach Eingang berücksichtigt. 

close

BEING THOMAS MANN
Ein immersives Menü
Waldhotel Davos / VR-Experience von RAUM+ZEIT

Der Speisesaal des ehemaligen Lungensanatoriums Dr. Jessen: Sie sind geladen zum Vier-Gänge-Menü mit einem ganz besonderen Gast. Es ist kein Geringerer als Thomas Mann, der hier den weltberühmten „Zauberberg“ erfand. Lernen Sie mit dem digitalen Medium der Virtual Reality die Gedankenwelt des Autors kennen und tauchen Sie mit jedem Gang tiefer ein in die Welt der Zauberberg-Figuren. Was ist Phantasie, was Realität?

Das Kunstkollektiv Raum + Zeit, das bereits mit der VR-Installation IM ZAUBERBERG im Waldhotel für Aufsehen sorgte, setzt seine Auseinandersetzung mit dem Autor Thomas Mann am Ursprungsort eines seiner wichtigsten Werke fort. BEING THOMAS MANN stößt erneut künstlerische Türen auf, indem es Kulinarik mit Kunst zu einem neuen, aufregenden Theaterformat verbindet.
Schauspieler: Michael Benthin, Judith Hofmann, Sophie Hutter, Peter Jecklin

Menü Waldhotel Davos
360° Realisation RAUM+ZEIT

Diese Inszenierung wird eigens zum 100 jährigen Jubiläum der Erscheinung von Thomas Manns berühmtem Roman erarbeitet und im Waldhotel aufgeführt. Lassen Sie sich dieses wahrhaft einmalige Erlebnis nicht entgehen.

Die Premiere findet am 25. Juli 2024 statt. Weitere Aufführungen sind für Freitag, den 16. August,  Samstag, den 14. September und Freitag, den 4. Oktober 2024 vorgesehen.
Auch im Jahr 2025, dem Jahr, in dem wir Thomas Manns 150. Geburtstag gedenken, sind 3 - 4 weitere Aufführungen vorgesehen.

Ablauf: Treffpunkt um 18.00 Uhr in der Ignis Bar & Lounge. Ab 18.30 Uhr Wechsel in unser Restaurant Atrium, respektive in den Speisesaal des Waldsanatorium anno 1912. Lassen Sie sich vom Rest des Abends überraschen. Ende ca. 22.30 Uhr.

Preis pro Person CHF 125 inkl. Apéro, exquisitem 4 - Gang Menu und Inszenierung. Getränke zum Abendessen sind nicht inbegriffen.

Eine Teilnahme ist nur mit vorhergehende Reservation möglich. Die Platzanzahl ist begrenzt. Die Reservationen werden nach Eingang berücksichtigt. 

close

BEING THOMAS MANN
Ein immersives Menü
Waldhotel Davos / VR-Experience von RAUM+ZEIT

Der Speisesaal des ehemaligen Lungensanatoriums Dr. Jessen: Sie sind geladen zum Vier-Gänge-Menü mit einem ganz besonderen Gast. Es ist kein Geringerer als Thomas Mann, der hier den weltberühmten „Zauberberg“ erfand. Lernen Sie mit dem digitalen Medium der Virtual Reality die Gedankenwelt des Autors kennen und tauchen Sie mit jedem Gang tiefer ein in die Welt der Zauberberg-Figuren. Was ist Phantasie, was Realität?

Das Kunstkollektiv Raum + Zeit, das bereits mit der VR-Installation IM ZAUBERBERG im Waldhotel für Aufsehen sorgte, setzt seine Auseinandersetzung mit dem Autor Thomas Mann am Ursprungsort eines seiner wichtigsten Werke fort. BEING THOMAS MANN stößt erneut künstlerische Türen auf, indem es Kulinarik mit Kunst zu einem neuen, aufregenden Theaterformat verbindet.
Schauspieler: Michael Benthin, Judith Hofmann, Sophie Hutter, Peter Jecklin

Menü Waldhotel Davos
360° Realisation RAUM+ZEIT

Diese Inszenierung wird eigens zum 100 jährigen Jubiläum der Erscheinung von Thomas Manns berühmtem Roman erarbeitet und im Waldhotel aufgeführt. Lassen Sie sich dieses wahrhaft einmalige Erlebnis nicht entgehen.

Die Premiere findet am 25. Juli 2024 statt. Weitere Aufführungen sind für Freitag, den 16. August,  Samstag, den 14. September und Freitag, den 4. Oktober 2024 vorgesehen.
Auch im Jahr 2025, dem Jahr, in dem wir Thomas Manns 150. Geburtstag gedenken, sind 3 - 4 weitere Aufführungen vorgesehen.

Ablauf: Treffpunkt um 18.00 Uhr in der Ignis Bar & Lounge. Ab 18.30 Uhr Wechsel in unser Restaurant Atrium, respektive in den Speisesaal des Waldsanatorium anno 1912. Lassen Sie sich vom Rest des Abends überraschen. Ende ca. 22.30 Uhr.

Preis pro Person CHF 125 inkl. Apéro, exquisitem 4 - Gang Menu und Inszenierung. Getränke zum Abendessen sind nicht inbegriffen.

Eine Teilnahme ist nur mit vorhergehende Reservation möglich. Die Platzanzahl ist begrenzt. Die Reservationen werden nach Eingang berücksichtigt. 

close

BEING THOMAS MANN
Ein immersives Menü
Waldhotel Davos / VR-Experience von RAUM+ZEIT

Der Speisesaal des ehemaligen Lungensanatoriums Dr. Jessen: Sie sind geladen zum Vier-Gänge-Menü mit einem ganz besonderen Gast. Es ist kein Geringerer als Thomas Mann, der hier den weltberühmten „Zauberberg“ erfand. Lernen Sie mit dem digitalen Medium der Virtual Reality die Gedankenwelt des Autors kennen und tauchen Sie mit jedem Gang tiefer ein in die Welt der Zauberberg-Figuren. Was ist Phantasie, was Realität?

Das Kunstkollektiv Raum + Zeit, das bereits mit der VR-Installation IM ZAUBERBERG im Waldhotel für Aufsehen sorgte, setzt seine Auseinandersetzung mit dem Autor Thomas Mann am Ursprungsort eines seiner wichtigsten Werke fort. BEING THOMAS MANN stößt erneut künstlerische Türen auf, indem es Kulinarik mit Kunst zu einem neuen, aufregenden Theaterformat verbindet.
Schauspieler: Michael Benthin, Judith Hofmann, Sophie Hutter, Peter Jecklin

Menü Waldhotel Davos
360° Realisation RAUM+ZEIT

Diese Inszenierung wird eigens zum 100 jährigen Jubiläum der Erscheinung von Thomas Manns berühmtem Roman erarbeitet und im Waldhotel aufgeführt. Lassen Sie sich dieses wahrhaft einmalige Erlebnis nicht entgehen.

Die Premiere findet am 25. Juli 2024 statt. Weitere Aufführungen sind für Freitag, den 16. August,  Samstag, den 14. September und Freitag, den 4. Oktober 2024 vorgesehen.
Auch im Jahr 2025, dem Jahr, in dem wir Thomas Manns 150. Geburtstag gedenken, sind 3 - 4 weitere Aufführungen vorgesehen.

Ablauf: Treffpunkt um 18.00 Uhr in der Ignis Bar & Lounge. Ab 18.30 Uhr Wechsel in unser Restaurant Atrium, respektive in den Speisesaal des Waldsanatorium anno 1912. Lassen Sie sich vom Rest des Abends überraschen. Ende ca. 22.30 Uhr.

Preis pro Person CHF 125 inkl. Apéro, exquisitem 4 - Gang Menu und Inszenierung. Getränke zum Abendessen sind nicht inbegriffen.

Eine Teilnahme ist nur mit vorhergehende Reservation möglich. Die Platzanzahl ist begrenzt. Die Reservationen werden nach Eingang berücksichtigt.